Das Wochenende in der Sportstadt Wilhelmshaven begann am Samstag mit den Duathlon Wettkämpfen der Schüler und Jugend. Aufgrund der Schulferien konnten nicht alle TriKids des Blau-Weiss Buchholz an den Start gehen, so dass in einigen Altersklassen auch keine Punkte für die Wertung in der Serie des Schülercup Nord gesammelt werden konnten.

Bei unseren Jüngsten freuten sich Thies und Paula nach dem 200 m Lauf, 1 km Radfahren und nochmaligem 200 m Lauf über Ihre guten Ergebnisse, Thies verpasste das Treppchen mit Platz 4. nur knapp. In der Altersklasse Schüler C konnten sich Emilia und Bosse Bo gut behaupten und erkämpften sich einen 4. (Emilia) und 6. Platz (Bosse Bo).

Das erste Treppchen des Tages konnte sich dann Jannis (Schüler B) mit einem tollen 2. Platz über 700m Lauf, 5 km Rad und 700 m Lauf sichern.
Für den heiß umkämpften Schülercup Nord sollten dann aber die TriKids der Jugend – Jahrgänge das Podium sehenswert Blau-Weiss färben. Jerome und Ronja errangen mit super Leistungen auf der Lauf- und Radstrecke jeweils eine Silbermedaille. Nico lieferte sich mit Leon auf der langen Zielgeraden einen grandiosen Sprint, bei dem Leon aber auf der Ziellinie die entscheidenden Zentimeter Vorsprung behielt. Bronze für Leon und Platz 4 für Nico. Auch Caspar war gut unterwegs und errang einen tollen 7. Platz.

Die Blau-Weiss Buchholz TriKids (in Vereinsfarben) v.l.n.r.: Nico, Ronja, Jerome, Leon und Caspar

Ergebnisse:

Thies Schneider Schüler D AK Platz 4

Paula Wetzel Schüler D AK Platz 8

Bosse Bo Hartwig Schüler C AK Platz 6

Emilia Subklew Schüler C AK Platz 4

 

Jannis Schneider Schüler B AK Platz 2

Caspar Henschen Jugend B AK Platz 8

Ronja Wetzel Jugend B AK Platz 2

 

Jerome Trode Jugend A AK Platz 2

Leon Heinl Jugend A AK Platz 3

Nico Scheller Jugend A AK Platz 4